• de
  • en
    • ?>
    Verein

    Der Förderverein Simultanhalle Köln-Volkhoven e. V. ist seit seiner Gründung 1990 ein gemeinnütziger Kunstverein, zu dessen primären Aufgaben Ausstellungen, Vermittlung und Kooperationen zählen. Der Verein setzt sich aktiv für den Erhalt der Simultanhalle als Gebäude ein und steht hierzu im Austausch mit den städtischen Akteur:innen.

    Als Teil der Zivilgesellschaft begreift sich der Förderverein Simultanhalle Köln-Volkhoven e. V. als ein lebendiger Ort des Austauschs, der auf einer vielseitigen Gesellschaft fußt und jeder/jedem offensteht. Er wendet sich gegen jegliche Form von Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus und fördert Ausstellungen von Nachwuchskünstler:innen und -kurator:innen.

    Der Förderverein Simultanhalle Köln-Volkhoven e. V. ist Mitglied in der ADKV – Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine und AIC – Art Initiatives Cologne.

    Vorstand

    Förderverein Simultanhalle Köln-Volkhoven e. V.
    Volkhovener Weg 209-211
    50765 Köln​

    Vorstand:
    Lisa Oord, 1. Vorsitzende
    Kriz Olbricht, 2. Vorsitzender
    Anna Schütten, Kassiererin
    Marie Gentges, Schriftführerin

    ​​Förderer, Unterstützer und Sponsoren seit 1983:
    Kulturamt der Stadt Köln
    Kunststiftung NRW
    Stiftung Kulturwerk VG Bild-Kunst Bonn
    Wunderkammer Stiftung
    Gaffel Kölsch
    Ströer Medien
    Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
    NRW Kultursekretariat Wuppertal
    Musikfonds
    Fonds Soziokultur
    Stiftung City-Treff
    Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig Köln

    Kooperationspartner: